Angebote zu "Forte" (114 Treffer)

Kategorien

Shops

Keltican® forte 80 St Kapseln
Bestseller
48,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Bitte achten Sie auf eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung und gesunde Lebensweise. Andauernde oder wiederkehrende Rückenbeschwerden haben viele Ursachen. Auch Faszien können eine Rolle spielen. Andauernde oder wiederkehrende Beschwerden an der Wirbelsäule haben viele Ursachen. Sehr häufig führen zu langes Sitzen, Bewegungsmangel und Stress zu Verspannungen und damit zu erheblichen Schmerzen. Neben der Muskulatur sind es vor allem die sie umgebenden Faszien, die bei Verhärtung Druck auf die Nervenendigungen ausüben. Hier kann Faszientraining in Verbindung mit der Zufuhr von Nährstoffen, welche den körpereigenen Regenerationsprozess strapazierter Nerven unterstützen können, helfen. Was sind Faszien und wozu sind sie da? Faszien sind milchig-weiße Häute, die jeden einzelnen Muskel umgeben, diese voneinander abtrennen und gegenseitig verschiebbar machen. Sie können Wasser, Fett und sogar mechanische Energie speichern und schützen so Muskelstränge, Knochen, Nervenbahnen und Gelenkkapseln vor Druck von außen. Faszien sind zugfest und elastisch zugleich, da ihr Gewebe aus miteinander verflochtenen elastischen Fasern wie auch aus kaum dehnbaren Kollagenfasern besteht. Sie enthalten eine große Anzahl von Rezeptoren, welche fortlaufend die momentane Stellung und Bewegung des Körpers im Raum an das Kleinhirn zur unbewussten Weiterverarbeitung weiterleiten. Weiterhin steht die Spannung des Faszienapparates unter dem Einfluss des autonomen (unbewussten) Nervensystems, was verständlich macht, dass auch die Psyche einen deutlichen Einfluss auf die Faszien- und Muskelspannung ausüben kann. Durch Schonhaltungen, Bewegungsmangel, Stress und durch das zunehmende Lebensalter verkürzen und verhärten sich die Faszien, ihre dehnbaren Anteile nehmen ab und werden durch zähe Kollagenfasern ersetzt. Sie verlieren ihre Gleitfähigkeit und werden mehr und mehr unbeweglich. Die Folge: Der Bewegungsspielraum der Muskulatur wird kleiner. Dadurch wird mehr Druck auf Nerven und Gelenke ausgeübt. Faszien geschmeidig halten, körpereigene Nervenregeneration unterstützen. Ziel der Behandlung – oder noch besser der Vorbeugung – von chronischen Rückenschmerzen ist die Elastizität und volle Funktionalität der verschiedenen Gewebe wiederherzustellen. Das Faszientraining zielt darauf ab, das Körpergefühl zu fördern, die Gewebe zu kräftigen und deren Flexibilität zu steigern. Dieses Training, bei dem spezielle Rollen, Kugeln etc. zum Einsatz kommen, sollte am besten unter professioneller Anleitung durchgeführt werden. Daneben kann die Nervenregeneration unterstützt werden. Diese kann der Körper zwar durch körpereigene Prozesse selbst leisten, allerdings nehmen diese Regenerationsvorgänge relativ viel Zeit in Anspruch. Die notwendige Ausdauer lohnt sich aber und kann durch eine ausgewogene Ernährung und gesunde Lebensweise unterstützt werden. Tipp: Deckung des Nährstoffbedarfs durch Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke, z. B. Keltican® forte zum Diätmanagement bei Wirbelsäulen-Syndromen, Neuralgien und Polyneuropathien (bilanzierte Diät). Zutaten (Deklaration gemäß Gesetz): Füllstoff Cellulose, Hydroxypropylmethylcellulose, Natriumsalze von Uridinmonophosphat, Trennmittel Magnesiumsalze der Speisefettsäuren, Füllstoff Siliciumdioxid, Folsäure, Cyanocobalamin, Farbstoff E 172. Nährwerttabelle siehe oben. Nährwertangaben: Je 100 g pro Kapsel Brennwert 589 kJ / 147 kcal 2 kJ / 0 kcal Fett < 0,5 g < 0,5 g -davon gesättigte Fettsäuren < 0,1 g < 0,1 g Kohlenhydrate 1,0 g 0 g - davon Zucker 1,0 g 0 g Eiweiß 0 g 0 g Salz 6,4 g 0,02 g Folsäure 150000 µg 400 µg Vitamin B12 1130 µg 3 µg Natrium 2553 mg 7 mg Uridinmonophosphat 18,8 g 50 mg Verzehrsempfehlung: 1 Kapsel täglich mit etwas Flüssigkeit einnehmen. Hinweis: Keltican® forte ist als bilanzierte Diät unter ärztlicher Aufsicht zu verwenden. Keltican® forte Kapseln sind gluten- und lactosefrei und enthalten keine Konservierungsstoffe oder Inhaltsstoffe tierischen Ursprungs. Keltican® forte ist nicht zur Verwendung als einzige Nahrungsquelle geeignet. Aufbewahrung: Außer Reichweite von Kindern aufbewahren. Nicht über 25°C lagern. Nettofüllmenge: 80 Kapseln mit Minitabletten entsprechen 21,3 g Herstellerdaten: Trommsdorff GmbH & Co. KG Trommsdorffstraße 2-6 52477 Alsdorf

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Joachim Kaeser Diät-Duo; 2x 60 oder 2x 120 Kapseln
34,98 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Vegane Nahrungsergänzung im Duo: Thermo Max Forte und Contour 3 Aktiv Die Thermo Max Forte Kapseln enthalten die Markenrohstoffe Sinetrol®, Fors Lean® und Carnipure™. Weiterhin u.a. mit Grünem Tee, Lysin, Carnitin, Catechine, Egcg, Theobromin und Chlorogensäure. Contour 3 Aktiv ist ein wertvolles Nahrungsergänzungsmittel mit Pflanzenextrakten, Vitamin C, Selen und Zink. Enthält außerdem den Markenrohstoff Morosil®. Dabei handelt es sich um einen Extrakt aus Moro-Blutorangen. Morosil® ist ein markenrechtlich geschützter Rohstoff. Beim Diät-Duo haben Sie die Wahl zwischen 2x 60 oder 20x 120 Kapseln. Die reichen dann für einen oder zwei Monate. Beide Produkte sind problemlos kombinierbar mit allen weitere Artikeln aus dem Sortiment von Joachim Kaeser. Im Speziellen kombinierbar auch mit allen Artikeln aus dem Abnehm-Programm von Joachim Kaeser. Thermo Max Forte Kapseln mit wertvollen Wirkstoffen Folat trägt zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung bei und hat eine Funktion bei der Zellteilung Riboflavin tragt zu einem normalen Energiestoffwechsel bei Zink tragt zu einem normalen Saure-Basen-Stoffwechsel, zu einem normalen Kohlenhydratstoffwechsel und einem normalen Fettsäurestoffwechsel bei Zink tragt zu einem normalen Stoffwechsel von Makronahrstoffen und einer normalen Eiweißsynthese bei Zink hat eine Funktion bei der Zellteilung Kupfer trägt zur Erhaltung von normalem Bindegewebe und zu einem normalen Energiestoffwechsel bei Contour 3 Aktiv Kapseln mit Vitamin C und Zink Vitamin C trägt zu einem normalen Energiestoffwechsel bei Zink trägt zu einem normalen Kohlenhydrat-Stoffwechsel bei Zink trägt zu einem normalen Stoffwechsel von Makronährstoffen bei Zink trägt zu einem normalen Fettsäurestoffwechsel bei Zink trägt zu einer normalen Eiweißsynthese bei Höchstmögliche Bioverfügbarkeit Nahrungsergänzung aus dem Hause Joachim Kaeser besteht aus innovativen und modernen Rezepturen, welche im HKS-Verfahren hergestellt werden. Durch diese Hydro-Kolloidale-Sensibilisierung werden alle Natur- und Mikronährstoffe mit einer pflanzlichen Matrix verbunden, sind somit besser geschützt und daher im Körper höchstmöglich bioverfügbar. Diese Sichtweise der Herstellung im Natur- und Nahrungsergänzungsbereich ist in ganz Europa beispielhaft. Wissenswertes über Joachim Kaeser Joachim Kaeser fand vor über 26 Jahren durch seine eigene Gesundheitsgeschichte zu den Wirkweisen von rein natürlichen Kräutern, Pflanzen, Pilzen und Mikronährstoffen. Als zertifizierter Präventologe und Phytotherapeut (Pflanzenheilkundler) hat er umfangreiche Erfahrungen und Kenntnisse in den Bereichen Therapie, Gesundheit und Schönheit, welche sich aus dem Wissen alter Naturheiler, wie Hildegard von Bingen, Sebastian Kneipp, Leonhart Fuchs und Johann Künzle, über viele Jahre entwickelt hat. Nutzen Sie die Gelegenheit! Schnell online bestellen! Lieferumfang: Diät-Duo: - 1x Joachim Kaeser Thermo Max Forte - 1x Joachim Kaeser Contour 3 Aktiv zur Wahl: 2x 60 Kapseln oder 2x 120 Kapseln Verträglichkeit: Verzehrempfehlung: Nehmen Sie von beiden Produkten täglich zwei Kapseln mit ausreichend Flüssigkeit ein. Hinweis: Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise. Die angegebene Verzehrempfehlung darf nicht überschritten werden.

Anbieter: HSE24
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Keltican® forte 40 St Kapseln
Empfehlung
27,34 € *
ggf. zzgl. Versand

Bitte achten Sie auf eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung und gesunde Lebensweise. Andauernde oder wiederkehrende Rückenbeschwerden haben viele Ursachen. Auch Faszien können eine Rolle spielen. Andauernde oder wiederkehrende Beschwerden an der Wirbelsäule haben viele Ursachen. Sehr häufig führen zu langes Sitzen, Bewegungsmangel und Stress zu Verspannungen und damit zu erheblichen Schmerzen. Neben der Muskulatur sind es vor allem die sie umgebenden Faszien, die bei Verhärtung Druck auf die Nervenendigungen ausüben. Hier kann Faszientraining in Verbindung mit der Zufuhr von Nährstoffen, welche den körpereigenen Regenerationsprozess strapazierter Nerven unterstützen können, helfen. Was sind Faszien und wozu sind sie da? Faszien sind milchig-weiße Häute, die jeden einzelnen Muskel umgeben, diese voneinander abtrennen und gegenseitig verschiebbar machen. Sie können Wasser, Fett und sogar mechanische Energie speichern und schützen so Muskelstränge, Knochen, Nervenbahnen und Gelenkkapseln vor Druck von außen. Faszien sind zugfest und elastisch zugleich, da ihr Gewebe aus miteinander verflochtenen elastischen Fasern wie auch aus kaum dehnbaren Kollagenfasern besteht. Sie enthalten eine große Anzahl von Rezeptoren, welche fortlaufend die momentane Stellung und Bewegung des Körpers im Raum an das Kleinhirn zur unbewussten Weiterverarbeitung weiterleiten. Weiterhin steht die Spannung des Faszienapparates unter dem Einfluss des autonomen (unbewussten) Nervensystems, was verständlich macht, dass auch die Psyche einen deutlichen Einfluss auf die Faszien- und Muskelspannung ausüben kann. Durch Schonhaltungen, Bewegungsmangel, Stress und durch das zunehmende Lebensalter verkürzen und verhärten sich die Faszien, ihre dehnbaren Anteile nehmen ab und werden durch zähe Kollagenfasern ersetzt. Sie verlieren ihre Gleitfähigkeit und werden mehr und mehr unbeweglich. Die Folge: Der Bewegungsspielraum der Muskulatur wird kleiner. Dadurch wird mehr Druck auf Nerven und Gelenke ausgeübt. Faszien geschmeidig halten, körpereigene Nervenregeneration unterstützen. Ziel der Behandlung – oder noch besser der Vorbeugung – von chronischen Rückenschmerzen ist die Elastizität und volle Funktionalität der verschiedenen Gewebe wiederherzustellen. Das Faszientraining zielt darauf ab, das Körpergefühl zu fördern, die Gewebe zu kräftigen und deren Flexibilität zu steigern. Dieses Training, bei dem spezielle Rollen, Kugeln etc. zum Einsatz kommen, sollte am besten unter professioneller Anleitung durchgeführt werden. Daneben kann die Nervenregeneration unterstützt werden. Diese kann der Körper zwar durch körpereigene Prozesse selbst leisten, allerdings nehmen diese Regenerationsvorgänge relativ viel Zeit in Anspruch. Die notwendige Ausdauer lohnt sich aber und kann durch eine ausgewogene Ernährung und gesunde Lebensweise unterstützt werden. Tipp: Deckung des Nährstoffbedarfs durch Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke, z. B. Keltican® forte zum Diätmanagement bei Wirbelsäulen-Syndromen, Neuralgien und Polyneuropathien (bilanzierte Diät). Zutaten (Deklaration gemäß Gesetz): Füllstoff Cellulose, Hydroxypropylmethylcellulose, Natriumsalze von Uridinmonophosphat, Trennmittel Magnesiumsalze der Speisefettsäuren, Füllstoff Siliciumdioxid, Folsäure, Cyanocobalamin, Farbstoff E 172. Nährwerttabelle siehe oben. Nährwertangaben: Je 100 g pro Kapsel Brennwert 589 kJ / 147 kcal 2 kJ / 0 kcal Fett < 0,5 g < 0,5 g -davon gesättigte Fettsäuren < 0,1 g < 0,1 g Kohlenhydrate 1,0 g 0 g - davon Zucker 1,0 g 0 g Eiweiß 0 g 0 g Salz 6,4 g 0,02 g Folsäure 150000 µg 400 µg Vitamin B12 1130 µg 3 µg Natrium 2553 mg 7 mg Uridinmonophosphat 18,8 g 50 mg Verzehrsempfehlung: 1 Kapsel täglich mit etwas Flüssigkeit einnehmen. Hinweis: Keltican® forte ist als bilanzierte Diät unter ärztlicher Aufsicht zu verwenden. Keltican® forte Kapseln sind gluten- und lactosefrei und enthalten keine Konservierungsstoffe oder Inhaltsstoffe tierischen Ursprungs. Keltican® forte ist nicht zur Verwendung als einzige Nahrungsquelle geeignet. Aufbewahrung: Außer Reichweite von Kindern aufbewahren. Nicht über 25°C lagern. Nettofüllmenge: 40 Kapseln mit Minitabletten entsprechen 10,6 g Herstellerdaten: Trommsdorff GmbH & Co. KG Trommsdorffstraße 2-6 52477 Alsdorf

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Joachim Kaeser Diät-Duo; 2x 60 oder 2x 120 Kapseln
64,96 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Vegane Nahrungsergänzung im Duo: Thermo Max Forte und Contour 3 Aktiv Die Thermo Max Forte Kapseln enthalten die Markenrohstoffe Sinetrol®, Fors Lean® und Carnipure™. Weiterhin u.a. mit Grünem Tee, Lysin, Carnitin, Catechine, Egcg, Theobromin und Chlorogensäure. Contour 3 Aktiv ist ein wertvolles Nahrungsergänzungsmittel mit Pflanzenextrakten, Vitamin C, Selen und Zink. Enthält außerdem den Markenrohstoff Morosil®. Dabei handelt es sich um einen Extrakt aus Moro-Blutorangen. Morosil® ist ein markenrechtlich geschützter Rohstoff. Beim Diät-Duo haben Sie die Wahl zwischen 2x 60 oder 20x 120 Kapseln. Die reichen dann für einen oder zwei Monate. Beide Produkte sind problemlos kombinierbar mit allen weitere Artikeln aus dem Sortiment von Joachim Kaeser. Im Speziellen kombinierbar auch mit allen Artikeln aus dem Abnehm-Programm von Joachim Kaeser. Thermo Max Forte Kapseln mit wertvollen Wirkstoffen Folat trägt zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung bei und hat eine Funktion bei der Zellteilung Riboflavin tragt zu einem normalen Energiestoffwechsel bei Zink tragt zu einem normalen Saure-Basen-Stoffwechsel, zu einem normalen Kohlenhydratstoffwechsel und einem normalen Fettsäurestoffwechsel bei Zink tragt zu einem normalen Stoffwechsel von Makronahrstoffen und einer normalen Eiweißsynthese bei Zink hat eine Funktion bei der Zellteilung Kupfer trägt zur Erhaltung von normalem Bindegewebe und zu einem normalen Energiestoffwechsel bei Contour 3 Aktiv Kapseln mit Vitamin C und Zink Vitamin C trägt zu einem normalen Energiestoffwechsel bei Zink trägt zu einem normalen Kohlenhydrat-Stoffwechsel bei Zink trägt zu einem normalen Stoffwechsel von Makronährstoffen bei Zink trägt zu einem normalen Fettsäurestoffwechsel bei Zink trägt zu einer normalen Eiweißsynthese bei Höchstmögliche Bioverfügbarkeit Nahrungsergänzung aus dem Hause Joachim Kaeser besteht aus innovativen und modernen Rezepturen, welche im HKS-Verfahren hergestellt werden. Durch diese Hydro-Kolloidale-Sensibilisierung werden alle Natur- und Mikronährstoffe mit einer pflanzlichen Matrix verbunden, sind somit besser geschützt und daher im Körper höchstmöglich bioverfügbar. Diese Sichtweise der Herstellung im Natur- und Nahrungsergänzungsbereich ist in ganz Europa beispielhaft. Wissenswertes über Joachim Kaeser Joachim Kaeser fand vor über 26 Jahren durch seine eigene Gesundheitsgeschichte zu den Wirkweisen von rein natürlichen Kräutern, Pflanzen, Pilzen und Mikronährstoffen. Als zertifizierter Präventologe und Phytotherapeut (Pflanzenheilkundler) hat er umfangreiche Erfahrungen und Kenntnisse in den Bereichen Therapie, Gesundheit und Schönheit, welche sich aus dem Wissen alter Naturheiler, wie Hildegard von Bingen, Sebastian Kneipp, Leonhart Fuchs und Johann Künzle, über viele Jahre entwickelt hat. Nutzen Sie die Gelegenheit! Schnell online bestellen! Lieferumfang: Diät-Duo: - 1x Joachim Kaeser Thermo Max Forte - 1x Joachim Kaeser Contour 3 Aktiv zur Wahl: 2x 60 Kapseln oder 2x 120 Kapseln Verträglichkeit: Verzehrempfehlung: Nehmen Sie von beiden Produkten täglich zwei Kapseln mit ausreichend Flüssigkeit ein. Hinweis: Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise. Die angegebene Verzehrempfehlung darf nicht überschritten werden.

Anbieter: HSE24
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Ossofortin® forte Brausetabletten 120 St Brause...
Empfehlung
34,98 € *
ggf. zzgl. Versand

Was ist Ossofortin forte und wofür wird es angewendet? Was ist Ossofortin forte? Es ist ein Mittel mit Einfluss auf die Knochenstruktur und Mineralisation. Wofür wird es angewendet? Ossofortin forte wird bei nachgewiesenem Calciumund Vitamin-D-Mangel angewendet sowie zur unterstützenden Behandlung von Osteoporose. Wie ist Ossofortin forte einzunehmen? Halten Sie sich immer genau an die Anweisung in dieser Packungsbeilage. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind. Wie und wie oft sollten Sie Ossofortin forte einnehmen? Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis: Erwachsene nehmen 2-mal täglich (morgens und abends) je 1 Brausetablette ein. Das sind pro Tag 1.200 mg Calcium und 800 I.E. Vitamin D. Die Brausetablette wird in einem Glas Wasser aufgelöst und danach sofort getrunken. Die Einnahme kann zum Essen oder auch zwischen den Mahlzeiten erfolgen. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung von Ossofortin forte zu stark oder zu schwach ist. Zur Beachtung bei natriumarmer Diät: 1 Brausetablette enthält 2,3 mmol (52 mg) Natrium. Wie lange dürfen Sie Ossofortin forte einnehmen? Die Einnahme von Ossofortin forte sollte langfristig erfolgen. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wie lange Sie Ossofortin forte einnehmen sollen. Was ist bei Anwendungsfehlern zu tun? Wenn Sie eine größere Menge Ossofortin forte eingenommen haben als Sie sollten Eine Überdosierung kann zu Übelkeit, Erbrechen, krankhaftem Durstgefühl oder Verstopfung führen. Bei Verdacht auf Überdosierung verständigen Sie bitte sofort Ihren Arzt. Dieser kann gegebenenfalls erforderliche Maßnahmen einleiten. Wenn Sie die Einnahme von Ossofortin forte vergessen haben. Nehmen Sie nicht die doppelte Dosis ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben. Warten Sie den nächsten Einnahmezeitpunkt ab und nehmen Sie dann die übliche Dosis ein. Wenn Sie die Einnahme von Ossofortin forte abbrechen Sollten Sie die Behandlung unterbrechen oder vorzeitig beenden wollen, z. B. weil Ihnen auftretende Nebenwirkungen zu stark erscheinen, so sprechen Sie bitte vorher mit Ihrem Arzt. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Was Ossofortin forte enthält Wirkstoffe: 1 Brausetablette enthält 1.500 mg Calciumcarbonat (= 600 mg oder 15 mmol Calcium- Ionen) und 10 µg Colecalciferol (Vitamin D3) (= 400 I.E. Vitamin D) Sonstige Bestandteile: Alpha-Tocopherol (Ph. Eur.), partiell hydriertes Sojaöl, Maisstärke, Sucrose, Gelatine, Natriumhydrogencarbonat, Natriumcarbonat, wasserfreie Citronensäure (Ph. Eur.), Äpfelsäure, Natriumcyclamat, Maltodextrin, Saccharin-Natrium, Zitronen-Aroma Für Diabetiker geeignet: 1 Brausetablette = 0,003 BE Lactosefrei

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Equistro® Betamag Forte
101,38 € *
ggf. zzgl. Versand

Equistro® Betamag Forte Diät-Ergänzungsfuttermittel für Pferde. Zur Minderung von Stressreaktionen Betamag Forte ist ein flüssiges Diät-Ergänzungsfuttermittel für Pferde zur Minderung von Stressreaktionen. Es enthält ein Magnesiumkonzentrat und hoch verfügbares Zink (Ipaligo® Spurenelement), wichtig für das Wohlbefinden des Pferdes. Betamag Forte hilft Pferden Ruhe und Ausgeglichenheit zu bewahren. Betamag Forte empfiehlt sich für den Wettkampf, Transport, bei geänderten Lebenssituationen (z.B. neuer Stall, besondere Ereignisse) oder Magnesiummangel. Fütterungshinweis: In Zeiten erhöhter Belastung. Pferde (500 kg): 1 bis 2x 10 ml täglich Ponys: 1 bis 2x 5 ml täglich Mit Futter, Trinkwasser oder per Maulspritze geben. Es wird empfohlen vor der Verfütterung oder einer längeren Gabe den Rat eines Tierarztes einzuholen. Aufgrund der gesetzlich festgelegten Höchstmengen an Spurenelementen sollte dieses Ergänzungsfuttermittel nicht über 100 ml/Pferd (500 kg KGW)/Tag verabreicht werden.

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Biolectra® Magnesium 243 mg forte Brausetablett...
Highlight
16,01 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Wirkstoff: Magnesiumoxid Was sind Biolectra® Magnesium 243 mg forte Brausetabletten Zitronengeschmack und wofür werden sie angewendet? Biolectra Magnesium 243 mg forte Brausetabletten Zitronengeschmack sind ein Mineralstoffpräparat. Nachgewiesener Magnesiummangel, wenn er Ursache für Störungen der Muskeltätigkeit (neuromuskuläre Störungen, Wadenkrämpfe) ist. Was sollten Sie vor der Einnahme von Biolectra® Magnesium 243 mg forte Brausetabletten Zitronengeschmack beachten? Biolectra® Magnesium 243 mg forte Brausetabletten Zitronengeschmack dürfen nicht eingenommen werden, wenn Sie allergisch gegen Magnesiumoxid oder einen der in Abschnitt 6. genannten sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind, bei Nierenfunktionsstörungen, bei Störungen der Erregungsleitung am Herzen (AV-Block höheren Grades), die zu langsamen Herzschlag (Bradykardie) führen, bei Myasthenia gravis (seltene Muskelerkrankung), bei starkem Wasserverlust, bei bestimmten Harnsteinleiden (Calcium-Magnesium-Ammoniumphosphat-Steine). Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie Biolectra® Magnesium 243 mg forte Brausetabletten Zitronengeschmack einnehmen bei Magnesiumüberschuss (Hypermagnesiämie), bei Kaliumüberschuss (Hyperkaliämie). Einnahme von Biolectra® Magnesium 243 mg forte Brausetabletten Zitronengeschmack zusammen mit anderen Arzneimitteln Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel anwenden, kürzlich andere Arzneimittel angewendet haben oder beabsichtigen, andere Arzneimittel anzuwenden. Bei gleichzeitiger Eisen-, Natriumfluorid- oder Tetracyclin-Behandlung kann die Aufnahme von Eisen, Natriumfluorid, Tetracyclinen und Magnesium gestört sein. In diesen Fällen sollte zwischen der Einnahme von Biolectra Magnesium 243 mg forte Brausetabletten Zitronengeschmack und der Einnahme von Eisenpräparaten, Natriumfluorid oder oral eingenommenen Tetracyclinen ein Abstand von 3–4 Stunden eingehalten werden. Bei gleichzeitiger Einnahme von aluminiumhaltigen Präparaten (z. B. Mittel gegen Magenübersäuerung) kann die Aluminiumresorption erhöht sein. Schwangerschaft und Stillzeit Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Einnahme dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat. Gegen die Einnahme von Biolectra® Magnesium 243 mg forte Brausetabletten Zitronengeschmack in der Schwangerschaft und Stillzeit bestehen keine Bedenken. Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen Auswirkungen auf die Fahrtüchtigkeit sowie auf das Bedienen von Maschinen durch Magnesium sind nicht bekannt. Biolectra® Magnesium 243 mg forte Brausetabletten Zitronengeschmack enthalten Natrium- und Kaliumverbindungen Eine Brausetablette enthält 7,35 mmol (169 mg) Natrium. Wenn Sie eine kochsalzarme Diät einhalten müssen, sollten Sie dies berücksichtigen. Eine Brausetablette enthält 3,48 mmol (136 mg) Kalium. Wenn Sie an eingeschränkter Nierenfunktion leiden oder eine Kalium kontrollierte Diät (Diät mit niedrigem Kaliumgehalt) einhalten müssen, sollten Sie dies berücksichtigen. Wie sind Biolectra Magnesium 243 mg forte Brausetabletten Zitronengeschmack einzunehmen? Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind. Die empfohlene Dosis beträgt: Die Dosierung von Biolectra® Magnesium 243 mg forte Brausetabletten Zitronengeschmack ist abhängig vom Grad des Magnesiummangels. Die mittlere Tagesdosis beträgt 1–2 Brausetabletten (243–486 mg Magnesium-Ionen = 10–20 mmol). Kinder ab 6 Jahren: 1 mal täglich 1 Brausetablette Jugendliche und Erwachsene: 1–2 mal täglich 1 Brausetablette Bei schweren Magnesiummangelzuständen können höhere Dosen Biolectra Magnesium 243 mg forte Brausetabletten Zitronengeschmack unter ärztlicher Kontrolle und Überwachung des Elektrolythaushalts angezeigt sein. Lösen Sie bitte 1 Brausetablette in einem Glas Wasser auf und trinken Sie das Glas vollständig aus. Die Dauer der Behandlung ist von der Ausprägung des zugrunde liegenden Magnesiummangels abhängig. Eine langfristige hochdosierte Magnesiumzufuhr sollte ärztlich überwacht werden. Wenn Sie eine größere Menge von Biolectra® Magnesium 243 mg forte Brausetabletten Zitronengeschmack eingenommen haben, als Sie sollten Bei intakter Nierenfunktion sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen zu treffen. Wenn Sie die Einnahme von Biolectra® Magnesium 243 mg forte Brausetabletten Zitronengeschmack vergessen haben Nehmen Sie nicht die doppelte Menge ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben. Wenn Sie die Einnahme von Biolectra® Magnesium 243 mg forte Brausetabletten Zitronengeschmack abbrechen Eine Unterbrechung oder vorzeitige Beendigung der Behandlung ist unbedenklich. Wenn Sie weitere Fragen zur Einnahme dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Welche Nebenwirkungen sind möglich? Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen. Bei den Häufigkeitsangaben zu Nebenwirkungen werden folgende Kategorien zugrunde gelegt: Sehr häufig: mehr als 1 Behandelter von 10 Häufig: 1 bis 10 Behandelte von 100 Gelegentlich: 1 bis 10 Behandelte von 1000 Selten: 1 bis 10 Behandelte von 10 000 Sehr selten: weniger als 1 Behandelter von 10 000 Nicht bekannt: Häufigkeit auf Grundlage der verfügbaren Daten nicht abschätzbar Bei höherer Dosierung kann es zu weichen Stühlen kommen, die jedoch unbedenklich sind und sich durch Reduzierung der Dosis beheben lassen. Bei hochdosierter und länger andauernder Einnahme von Biolectra® Magnesium 243 mg forte Brausetabletten Zitronengeschmack kann es zu Müdigkeitserscheinungen kommen. In diesem Fall sollte der Arzt anhand von klinisch/chemischen Untersuchungen entscheiden, ob eine weitere Magnesiumzufuhr noch angezeigt ist. Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Wie sind Biolectra® Magnesium 243 mg forte Brausetabletten Zitronengeschmack aufzubewahren? Trocken und nicht über 25 °C lagern. Bewahren Sie dieses Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf. Sie dürfen dieses Arzneimittel nach dem auf dem Siegelstreifen und dem Umkarton nach angegebenen Verfalldatum nicht mehr verwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des angegebenen Monats. Inhalt der Packung und weitere Informationen Was Biolectra® Magnesium 243 mg forte Brausetabletten Zitronengeschmack enthalten: Der Wirkstoff ist: Eine Brausetablette enthält: leichtes Magnesiumoxid 403,0–435,2 mg, entsprechend 243 mg Magnesium–Ionen Die sonstigen Bestandteile sind: Citronensäure, Natriumhydrogencarbonat, Natriumcarbonat, Kaliumhydrogencarbonat, Äpfelsäure, Mannitol, Reisstärke, Saccharin-Natrium, Natriumcyclamat, Natriumchlorid, Simeticon, Citronenaroma. Zuckerfrei Glutenfrei Lactosefrei Herstelllerdaten: HERMES ARZNEIMITTEL GMBH Georg-Kalb-Str. 5-8 82049 Großhesselohe/München Pflichttext: Biolectra® Magnesium 243 mg forte Brausetabletten Zitronengeschmack. Anwendungsgebiete: Nachgewiesener Magnesiummangel, wenn er Ursache für Störungen der Muskeltätigkeit (neuromuskuläre Störungen, Wadenkrämpfe) ist. Hinweise: Enthält Natriumverbindungen, Kaliumhydrogencarbonat und Sorbitol. Packungsbeilage beachten. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Keltican forte Kapseln, 80 St
53,59 € *
ggf. zzgl. Versand

Keltican forte ist ein diätetisches Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke (ergänzende bilanzierte Diät). Keltican forte ist zur diätetischen Behandlung von Wirbelsäulen-Syndromen, Neuralgien und Polyneuropathien bestimmt. Uridinmonophosphat, Vitamin B12 und Folsäure tragen zur Aktivierung körpereigener Reparaturvorgänge geschädigter Nerven bei. Hinweis: Keltican forte ist als ergänzende bilanzierte Diät unter ärztlicher Aufsicht zu verwenden. Keltican forte Kapseln sind gluten- und lactosefrei und enthalten keine Konservierungsstoffe oder Inhaltsstoffe tierischen Ursprungs. Für Diabetiker ist Keltican forte ebenso geeignet. Außer Reichweite von Kindern aufbewahren. Verzehrempfehlung: Einmal täglich eine Kapsel mit etwas Flüssigkeit einnehmen.

Anbieter: Apo-rot
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Ossofortin® forte Brausetabletten 60 St Brauset...
Unser Tipp
17,85 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Was ist Ossofortin forte und wofür wird es angewendet? Was ist Ossofortin forte? Es ist ein Mittel mit Einfluss auf die Knochenstruktur und Mineralisation. Wofür wird es angewendet? Ossofortin forte wird bei nachgewiesenem Calciumund Vitamin-D-Mangel angewendet sowie zur unterstützenden Behandlung von Osteoporose. Wie ist Ossofortin forte einzunehmen? Halten Sie sich immer genau an die Anweisung in dieser Packungsbeilage. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind. Wie und wie oft sollten Sie Ossofortin forte einnehmen? Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis: Erwachsene nehmen 2-mal täglich (morgens und abends) je 1 Brausetablette ein. Das sind pro Tag 1.200 mg Calcium und 800 I.E. Vitamin D. Die Brausetablette wird in einem Glas Wasser aufgelöst und danach sofort getrunken. Die Einnahme kann zum Essen oder auch zwischen den Mahlzeiten erfolgen. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung von Ossofortin forte zu stark oder zu schwach ist. Zur Beachtung bei natriumarmer Diät: 1 Brausetablette enthält 2,3 mmol (52 mg) Natrium. Wie lange dürfen Sie Ossofortin forte einnehmen? Die Einnahme von Ossofortin forte sollte langfristig erfolgen. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wie lange Sie Ossofortin forte einnehmen sollen. Was ist bei Anwendungsfehlern zu tun? Wenn Sie eine größere Menge Ossofortin forte eingenommen haben als Sie sollten Eine Überdosierung kann zu Übelkeit, Erbrechen, krankhaftem Durstgefühl oder Verstopfung führen. Bei Verdacht auf Überdosierung verständigen Sie bitte sofort Ihren Arzt. Dieser kann gegebenenfalls erforderliche Maßnahmen einleiten. Wenn Sie die Einnahme von Ossofortin forte vergessen haben. Nehmen Sie nicht die doppelte Dosis ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben. Warten Sie den nächsten Einnahmezeitpunkt ab und nehmen Sie dann die übliche Dosis ein. Wenn Sie die Einnahme von Ossofortin forte abbrechen Sollten Sie die Behandlung unterbrechen oder vorzeitig beenden wollen, z. B. weil Ihnen auftretende Nebenwirkungen zu stark erscheinen, so sprechen Sie bitte vorher mit Ihrem Arzt. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Was Ossofortin forte enthält Wirkstoffe: 1 Brausetablette enthält 1.500 mg Calciumcarbonat (= 600 mg oder 15 mmol Calcium- Ionen) und 10 µg Colecalciferol (Vitamin D3) (= 400 I.E. Vitamin D) Sonstige Bestandteile: Alpha-Tocopherol (Ph. Eur.), partiell hydriertes Sojaöl, Maisstärke, Sucrose, Gelatine, Natriumhydrogencarbonat, Natriumcarbonat, wasserfreie Citronensäure (Ph. Eur.), Äpfelsäure, Natriumcyclamat, Maltodextrin, Saccharin-Natrium, Zitronen-Aroma Für Diabetiker geeignet: 1 Brausetablette = 0,003 BE Lactosefrei

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Keltican forte Kapseln, 20 St
18,39 € *
zzgl. 3,50 € Versand

Keltican forte ist ein diätetisches Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke (ergänzende bilanzierte Diät). Keltican forte ist zur diätetischen Behandlung von Wirbelsäulen-Syndromen, Neuralgien und Polyneuropathien bestimmt. Uridinmonophosphat, Vitamin B12 und Folsäure tragen zur Aktivierung körpereigener Reparaturvorgänge geschädigter Nerven bei. Hinweis: Keltican forte ist als ergänzende bilanzierte Diät unter ärztlicher Aufsicht zu verwenden. Keltican forte Kapseln sind gluten- und lactosefrei und enthalten keine Konservierungsstoffe oder Inhaltsstoffe tierischen Ursprungs. Für Diabetiker ist Keltican forte ebenso geeignet. Außer Reichweite von Kindern aufbewahren. Verzehrempfehlung: Einmal täglich eine Kapsel mit etwas Flüssigkeit einnehmen.

Anbieter: Apo-rot
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
amitamin® M forte 180 St Kapseln
Angebot
47,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Bitte achten Sie auf eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung und gesunde Lebensweise. amitamin® M forte ist eine ergänzende bilanzierte Diät zum Diätmanagement von gestörten Gefäß- und Zellfunktionen bei erektiler Dysfunktion. Die M-forte Formel enthält neben L-Arginin und Pinienrindenextrakt sieben weitere Mikronährstoffe, die u.a. einen Beitrag zum Abbau des gefäßschädigenden Homocystein (Vitamine B6, B12, Folsäure und Biotin) leisten und für einen gesunden Testosteronspiegel (Zink) notwendig sind. Zutaten: L-Arginin Hydrochlorid, Kapselhülle (Hydroxypropylmethylcellulose), Betain Hydrochlorid, Vitamin E (D-alpha-Tocopherylacetat, Trägerstoff Siliciumdioxid), Zinkgluconat, Pinienrindenextrakt, Trennmittel Magnesiumsalze von Speisefettsäuren, Maltodextrin, Pyridoxin Hydrochlorid, Colecalciferol, Folsäure, Cyanocobalamin. Nährwerte: Durchschnittliche Nährwertangaben Pro Tagesdosis (6 Kapseln) Pro 100 g Brennwert (kJ / kcal) 45 / 11 882 / 210 Fett < 0,5 g < 0,5 g - davon gesättigte Fettsäuren < 0,1 g < 0,1 g Kohlenhydrate < 0,5 g 0,8 g - davon Zucker < 0,5 g < 0,5 g Ballaststoffe 0,7 g 13 g Eiweiß < 0,5 g < 0,5 g Salz < 0,01 g < 0,01 g Verzehrempfehlung: Täglich sechs Kapseln, bevorzugt morgens und abends jeweils drei Kapseln, vor dem Essen mit reichlich Wasser zu sich nehmen. Hinweis: Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Lagerung: Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern lagern. Nettofüllmenge: 180 Kapseln = 161 g Hersteller: Active Bio Life Science GmbH 12529 Schönefeld Deutschland

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
KELTICAN forte Kapseln 80 St
53,18 € *
ggf. zzgl. Versand

Was ist Keltican® forte? Keltican® forte ist ein Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke (bilanzierte Diät) und zum Diätmanagement bei Wirbelsäulen-Syndromen, Neuralgien und Polyneuropathien bestimmt.   Wie kann Keltican® forte unterstützen? Keltican® forte enthält die Nährstoffe Uridinmonophosphat, Vitamin B12 und Folsäure, die die körpereigenen Reparaturvorgänge unterstützen können. Besonders Uridinmonophosphat als Baustein der RNA (Ribonucleinsäure) kommt bei der Reparatur geschädigter Nerven eine große Bedeutung zu.   Was ist in Keltican® forte enthalten? Zutaten (Deklaration gemäß Gesetz): Füllstoff Cellulose, Hydroxypropylmethylcellulose, Natriumsalze von Uridinmonophosphat, Trennmittel Magnesiumsalze der Speisefettsäuren, Füllstoff Siliciumdioxid, Folsäure, Cyanocobalamin, Farbstoff E 172. Nährwerttabelle siehe Faltschachtel. Keltican® forte ist gluten- und lactosefrei. Keltican® forte enthält keine Konservierungsstoffe oder Inhaltsstoffe tierischen Ursprungs.   Wie sollten Sie Keltican® forte Kapseln einnehmen? Nehmen Sie täglich eine Kapsel mit etwas Flüssigkeit ein. Die Kapseln können geöffnet werden, so dass die enthaltenen Minitabletten auch ohne die Kapselhülle eingenommen werden können. Die Einnahmedauer richtet sich nach Ihren Beschwerden. Geschädigte Nerven brauchen täglich Nährstoffe, daher ist eine regelmäßige Einnahme über einen längeren Zeitraum empfehlenswert. Keltican® forte ist auch über einen längeren Zeitraum wie auch bei einer Dauereinnahme gut verträglich. Keltican® forte ist als bilanzierte Diät unter ärztlicher Aufsicht zu verwenden. Sprechen Sie ggf. auch mit Ihrem Apotheker.   Bewahren Sie Keltican® forte kühl und trocken auf.  

Anbieter: Bodfeld-Apotheke
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Keltican® forte 20 St Kapseln
Unser Tipp
15,71 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Bitte achten Sie auf eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung und gesunde Lebensweise. Andauernde oder wiederkehrende Rückenbeschwerden haben viele Ursachen. Auch Faszien können eine Rolle spielen. Andauernde oder wiederkehrende Beschwerden an der Wirbelsäule haben viele Ursachen. Sehr häufig führen zu langes Sitzen, Bewegungsmangel und Stress zu Verspannungen und damit zu erheblichen Schmerzen. Neben der Muskulatur sind es vor allem die sie umgebenden Faszien, die bei Verhärtung Druck auf die Nervenendigungen ausüben. Hier kann Faszientraining in Verbindung mit der Zufuhr von Nährstoffen, welche den körpereigenen Regenerationsprozess strapazierter Nerven unterstützen können, helfen. Was sind Faszien und wozu sind sie da? Faszien sind milchig-weiße Häute, die jeden einzelnen Muskel umgeben, diese voneinander abtrennen und gegenseitig verschiebbar machen. Sie können Wasser, Fett und sogar mechanische Energie speichern und schützen so Muskelstränge, Knochen, Nervenbahnen und Gelenkkapseln vor Druck von außen. Faszien sind zugfest und elastisch zugleich, da ihr Gewebe aus miteinander verflochtenen elastischen Fasern wie auch aus kaum dehnbaren Kollagenfasern besteht. Sie enthalten eine große Anzahl von Rezeptoren, welche fortlaufend die momentane Stellung und Bewegung des Körpers im Raum an das Kleinhirn zur unbewussten Weiterverarbeitung weiterleiten. Weiterhin steht die Spannung des Faszienapparates unter dem Einfluss des autonomen (unbewussten) Nervensystems, was verständlich macht, dass auch die Psyche einen deutlichen Einfluss auf die Faszien- und Muskelspannung ausüben kann. Durch Schonhaltungen, Bewegungsmangel, Stress und durch das zunehmende Lebensalter verkürzen und verhärten sich die Faszien, ihre dehnbaren Anteile nehmen ab und werden durch zähe Kollagenfasern ersetzt. Sie verlieren ihre Gleitfähigkeit und werden mehr und mehr unbeweglich. Die Folge: Der Bewegungsspielraum der Muskulatur wird kleiner. Dadurch wird mehr Druck auf Nerven und Gelenke ausgeübt. Faszien geschmeidig halten, körpereigene Nervenregeneration unterstützen. Ziel der Behandlung – oder noch besser der Vorbeugung – von chronischen Rückenschmerzen ist die Elastizität und volle Funktionalität der verschiedenen Gewebe wiederherzustellen. Das Faszientraining zielt darauf ab, das Körpergefühl zu fördern, die Gewebe zu kräftigen und deren Flexibilität zu steigern. Dieses Training, bei dem spezielle Rollen, Kugeln etc. zum Einsatz kommen, sollte am besten unter professioneller Anleitung durchgeführt werden. Daneben kann die Nervenregeneration unterstützt werden. Diese kann der Körper zwar durch körpereigene Prozesse selbst leisten, allerdings nehmen diese Regenerationsvorgänge relativ viel Zeit in Anspruch. Die notwendige Ausdauer lohnt sich aber und kann durch eine ausgewogene Ernährung und gesunde Lebensweise unterstützt werden. Tipp: Deckung des Nährstoffbedarfs durch Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke, z. B. Keltican® forte zum Diätmanagement bei Wirbelsäulen-Syndromen, Neuralgien und Polyneuropathien (bilanzierte Diät). Zutaten (Deklaration gemäß Gesetz): Füllstoff Cellulose, Hydroxypropylmethylcellulose, Natriumsalze von Uridinmonophosphat, Trennmittel Magnesiumsalze der Speisefettsäuren, Füllstoff Siliciumdioxid, Folsäure, Cyanocobalamin, Farbstoff E 172. Nährwerttabelle siehe oben. Nährwertangaben: Je 100 g pro Kapsel Brennwert 589 kJ / 147 kcal 2 kJ / 0 kcal Fett < 0,5 g < 0,5 g -davon gesättigte Fettsäuren < 0,1 g < 0,1 g Kohlenhydrate 1,0 g 0 g - davon Zucker 1,0 g 0 g Eiweiß 0 g 0 g Salz 6,4 g 0,02 g Folsäure 150000 µg 400 µg Vitamin B12 1130 µg 3 µg Natrium 2553 mg 7 mg Uridinmonophosphat 18,8 g 50 mg Verzehrsempfehlung: 1 Kapsel täglich mit etwas Flüssigkeit einnehmen. Hinweis: Keltican® forte ist als bilanzierte Diät unter ärztlicher Aufsicht zu verwenden. Keltican® forte Kapseln sind gluten- und lactosefrei und enthalten keine Konservierungsstoffe oder Inhaltsstoffe tierischen Ursprungs. Keltican® forte ist nicht zur Verwendung als einzige Nahrungsquelle geeignet. Aufbewahrung: Außer Reichweite von Kindern aufbewahren. Nicht über 25°C lagern. Nettofüllmenge: 20 Kapseln mit Minitabletten = 5,3 g Herstellerdaten: Trommsdorff GmbH & Co. KG Trommsdorffstraße 2-6 52477 Alsdorf

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Lactobact Forte magensaftresistente Kapseln
48,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Anwendungsgebiet von Lactobact Forte magensaftresistente Kapseln (Packungsgröße: 120 stk)Lactobact Forte magensaftresistente Kapseln (Packungsgröße: 120 stk) ist ein Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke (bilanzierte Diät) Mit 5 ausgesuchte, mikroverkapselte probiotische Bakterienstämme zum Diätmanagement bei entzündeten Darmschleimhaut. Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / ZutatenLactobact Forte magensaftresistente Kapseln (Packungsgröße: 120 stk) enthält: Bifidobacterium infantis, Bifidobacterium animalis, Lactobacillus bulgaricus, Lactobacillus helveticus, Enterococcus faecium Die Gesamtkeimzahl beträgt 5 Milliarde probiotische Bakterienkulturen pro Tagesdosis (5 x 109 KBE*) *KBE= koloniebildende Einheiten GegenanzeigenBei bekannter Überempfindlichkeit gegenüber einem der oben genannten Inhaltsstoffe sollte dieses Produkt nicht angewendet werden. DosierungAnwendungsempfehlung von Lactobact Forte magensaftresistente Kapseln (Packungsgröße: 120 stk): 1 x täglich 2 Kapseln mit einem Glas Wasser einnehmen. Die Einnahmezeit ist unabhängig von den Mahlzeiten, keine Aktivierung notwendig durch MikroverkapselungsschutzLactobact Forte magensaftresistente Kapseln (Packungsgröße: 120 stk) wird empfohlen für alle Personen ab dem 8. Lebensjahr.HinweiseLebensmittel für besondere medizinische Zwecke (bilanzierte Diät)Lactobact Forte magensaftresistente Kapseln (Packungsgröße: 120 stk) sollten außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahrt werden. Die täglich empfohlene Verzehrmenge sollte nicht überschritten werden. Nicht über 25 °C aufbewahren. Vor Licht und Feuchtigkeit schützen.Ähnliche Suchbegriffe: Reizdarm Probiotika Lactobact Forte magensaftresistente Kapseln (Packungsgröße: 120 stk) können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: apo-discounter
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Keltican® forte 2x80 St Kapseln
Beliebt
102,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bitte achten Sie auf eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung und gesunde Lebensweise. Set bestehend aus: 2 x 80er Keltican® forte 2 x 10er Keltican® forte Andauernde oder wiederkehrende Rückenbeschwerden haben viele Ursachen. Auch Faszien können eine Rolle spielen. Andauernde oder wiederkehrende Beschwerden an der Wirbelsäule haben viele Ursachen. Sehr häufig führen zu langes Sitzen, Bewegungsmangel und Stress zu Verspannungen und damit zu erheblichen Schmerzen. Neben der Muskulatur sind es vor allem die sie umgebenden Faszien, die bei Verhärtung Druck auf die Nervenendigungen ausüben. Hier kann Faszientraining in Verbindung mit der Zufuhr von Nährstoffen, welche den körpereigenen Regenerationsprozess strapazierter Nerven unterstützen können, helfen. Was sind Faszien und wozu sind sie da? Faszien sind milchig-weiße Häute, die jeden einzelnen Muskel umgeben, diese voneinander abtrennen und gegenseitig verschiebbar machen. Sie können Wasser, Fett und sogar mechanische Energie speichern und schützen so Muskelstränge, Knochen, Nervenbahnen und Gelenkkapseln vor Druck von außen. Faszien sind zugfest und elastisch zugleich, da ihr Gewebe aus miteinander verflochtenen elastischen Fasern wie auch aus kaum dehnbaren Kollagenfasern besteht. Sie enthalten eine große Anzahl von Rezeptoren, welche fortlaufend die momentane Stellung und Bewegung des Körpers im Raum an das Kleinhirn zur unbewussten Weiterverarbeitung weiterleiten. Weiterhin steht die Spannung des Faszienapparates unter dem Einfluss des autonomen (unbewussten) Nervensystems, was verständlich macht, dass auch die Psyche einen deutlichen Einfluss auf die Faszien- und Muskelspannung ausüben kann. Durch Schonhaltungen, Bewegungsmangel, Stress und durch das zunehmende Lebensalter verkürzen und verhärten sich die Faszien, ihre dehnbaren Anteile nehmen ab und werden durch zähe Kollagenfasern ersetzt. Sie verlieren ihre Gleitfähigkeit und werden mehr und mehr unbeweglich. Die Folge: Der Bewegungsspielraum der Muskulatur wird kleiner. Dadurch wird mehr Druck auf Nerven und Gelenke ausgeübt. Faszien geschmeidig halten, körpereigene Nervenregeneration unterstützen. Ziel der Behandlung – oder noch besser der Vorbeugung – von chronischen Rückenschmerzen ist die Elastizität und volle Funktionalität der verschiedenen Gewebe wiederherzustellen. Das Faszientraining zielt darauf ab, das Körpergefühl zu fördern, die Gewebe zu kräftigen und deren Flexibilität zu steigern. Dieses Training, bei dem spezielle Rollen, Kugeln etc. zum Einsatz kommen, sollte am besten unter professioneller Anleitung durchgeführt werden. Daneben kann die Nervenregeneration unterstützt werden. Diese kann der Körper zwar durch körpereigene Prozesse selbst leisten, allerdings nehmen diese Regenerationsvorgänge relativ viel Zeit in Anspruch. Die notwendige Ausdauer lohnt sich aber und kann durch eine ausgewogene Ernährung und gesunde Lebensweise unterstützt werden. Tipp: Deckung des Nährstoffbedarfs durch Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke, z. B. Keltican® forte zum Diätmanagement bei Wirbelsäulen-Syndromen, Neuralgien und Polyneuropathien (bilanzierte Diät). Zutaten (Deklaration gemäß Gesetz): Füllstoff Cellulose, Hydroxypropylmethylcellulose, Natriumsalze von Uridinmonophosphat, Trennmittel Magnesiumsalze der Speisefettsäuren, Füllstoff Siliciumdioxid, Folsäure, Cyanocobalamin, Farbstoff E 172. Nährwerttabelle siehe oben. Nährwertangaben: Durchschnittliche Nährwerte: Je 100 g pro Kapsel Brennwert 589 kJ / 147 kcal 2 kJ / 0 kcal Fett < 0,5 g < 0,5 g -davon gesättigte Fettsäuren < 0,1 g < 0,1 g Kohlenhydrate 1,0 g 0 g - davon Zucker 1,0 g 0 g Eiweiß 0 g 0 g Salz 6,4 g 0,02 g Folsäure 150000 µg 400 µg Vitamin B12 1130 µg 3 µg Natrium 2553 mg 7 mg Uridinmonophosphat 18,8 g 50 mg Verzehrsempfehlung: 1 Kapsel täglich mit etwas Flüssigkeit einnehmen. Hinweis: Keltican® forte ist als bilanzierte Diät unter ärztlicher Aufsicht zu verwenden. Keltican® forte Kapseln sind gluten- und lactosefrei und enthalten keine Konservierungsstoffe oder Inhaltsstoffe tierischen Ursprungs. Keltican® forte ist nicht zur Verwendung als einzige Nahrungsquelle geeignet. Aufbewahrung: Außer Reichweite von Kindern aufbewahren. Nicht über 25°C lagern. Nettofüllmenge: 2 x 80 Kapseln mit Minitabletten entsprechen 21,3 g Herstellerdaten: Trommsdorff GmbH & Co. KG Trommsdorffstraße 2-6 52477 Alsdorf

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Keltican forte Kapseln, 40 St
28,59 € *
zzgl. 3,50 € Versand

Keltican forte Kapseln Keltican forte ist ein diätetisches Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke (ergänzende bilanzierte Diät). Keltican forte ist zur diätetischen Behandlung von Wirbelsäulen-Syndromen, Neuralgien und Polyneuropathien bestimmt. Uridinmonophosphat, Vitamin B12 und Folsäure tragen zur Aktivierung körpereigener Reparaturvorgänge geschädigter Nerven bei. Verzehrsempfehlung Einmal täglich eine Kapsel mit etwas Flüssigkeit einnehmen.

Anbieter: Apo-rot
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Equistro® Betamag Forte 1 l Flüssigkeit
Bestseller
99,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Equistro® Betamag Forte Diät-Ergänzungsfuttermittel für Pferde. Zur Minderung von Stressreaktionen Betamag Forte ist ein flüssiges Diät-Ergänzungsfuttermittel für Pferde zur Minderung von Stressreaktionen. Es enthält ein Magnesiumkonzentrat und hoch verfügbares Zink (Ipaligo® Spurenelement), wichtig für das Wohlbefinden des Pferdes. Betamag Forte hilft Pferden Ruhe und Ausgeglichenheit zu bewahren. Betamag Forte empfiehlt sich für den Wettkampf, Transport, bei geänderten Lebenssituationen (z.B. neuer Stall, besondere Ereignisse) oder Magnesiummangel. Fütterungshinweis: In Zeiten erhöhter Belastung. Pferde (500 kg): 1 bis 2x 10 ml täglich Ponys: 1 bis 2x 5 ml täglich Mit Futter, Trinkwasser oder per Maulspritze geben. Es wird empfohlen vor der Verfütterung oder einer längeren Gabe den Rat eines Tierarztes einzuholen. Aufgrund der gesetzlich festgelegten Höchstmengen an Spurenelementen sollte dieses Ergänzungsfuttermittel nicht über 100 ml/Pferd (500 kg KGW)/Tag verabreicht werden.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Grünlipp Athro forte Gag Kapseln
19,96 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Anwendungsgebiet von Grünlipp Athro forte Gag Kapseln (Packungsgröße: 100 stk)Grünlipp Athro forte Gag Kapseln (Packungsgröße: 100 stk)ist ein Diätetisches Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke (bilanzierte Diät) zur diätetischen Behandlung von Arthrose und Rheumatismus, sowie von Störungen des Stütz- und Bindegewebes. Wirkungsweise von Grünlipp Athro forte Gag Kapseln (Packungsgröße: 100 stk)Grünlipp Athro forte Gag Kapseln (Packungsgröße: 100 stk) ist ein diätetisches Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke (bilanzierte Diät) und zur diätetischen Behandlung von Arthrose und Rheumatismus, sowie von Störungen des Stütz- und Bindegewebes. Bei den genannten Störungen besteht ein erhöhter Nährstoffbedarf, der durch diätetische Behandlung mit Grünlipp Arthro Forte GAG gedeckt werden kann. Dabei handelt es sich um ein Nährstoffkonzentrat zur Versorgung von Gelenken, Knorpel, Sehnen und Bindegewebe mit Glykosaminoglykanen, Vitaminen und Spurenelementen. Die Grundsubstanz des Bindegewebes besteht aus Glykosaminoglykanen und Glucoproteiden und hat im Wesentlichen die Aufgabe, Wasser und Mineralien zu speichern und als Transitstrecke in zwei Richtungen zu wirken. Warum Grünlipp Arthro Forte GAG? Das Bindegewebe im gesunden Organismus wird mit Glykosaminoglykanen im Normalzustand im physiologischen Gleichgewicht versorgt. Das Stütz- und Bindegewebe kann durch verletzungsbedingte Schäden, durch Entzündungen oder durch Abnutzungsschäden, wie sie z.B. im Alter auftreten können, gestört sein, wodurch ein erhöhter Nährstoffbedarf besteht. Personengruppen, die von Grünlipp Arthro Forte GAG profitieren können: Die Ergänzung der Ernährung durch Grünlipp Arthro Forte GAG - also durch Zufuhr an Glykosaminoglykanen -ist deshalb bei Störungen des Stütz- und Bindegewebes angezeigt, die sich in Abnutzungserscheinungen durch hohe Beanspruchung und in Form von Gelenkbeschwerden äußern können. Bei den nachfolgenden Störungen des Stütz- und Bindegewebes besteht ein erhöhter Nährstoffbedarf, der durch diätetische Behandlung mit Grünlipp Arthro Forte GAG gedeckt werden kann: akute und chronische Gelenkentzündungen Sehnenentzündungen Schwächen im Sehnen- und Bänderapparat Kapselschäden Gelenkverschleiß Steifheit der Gelenke Beschwerden an der Wirbelsäule Arthrose Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / ZutatenZutaten von Grünlipp Athro forte Gag Kapseln (Packungsgröße: 100 stk): Grünlipp- Muschelfleischmehl 74 %, Bäckerstärke (aus Kartoffel) 6,94 %, Weidenrindenextrakt (Salix Rinde) 3,6 %, Seealgen (Ascophyllum nodosum) 10,6 %, DL- Methionin, Selenhefe, Vitamin B6, Cellulosekapsel, Farbstoff Titandioxid (E 171) Trennmittel: Magnesiumsalze der Speisefettsäuren (Magnesiumstearat).Nährwertangabe von Grünlipp Athro forte Gag Kapseln (Packungsgröße: 100 stk): Nährwerte | In Gramm pro 100 g | Pro Kapsel | In 4 Kapseln Energie | 1735 KJ/411 kcal | 8,68 KJ/2,1 kcal | 34,72 KJ/8,22 kcal Fett | 9,35 | 0,05 | 0,18 davon ges. Fettsäuren | 2,9| 0,01 | 0,04 Kohlenhydrate 17,2 | 0,09 | 0,34 davon Zucker | < 2,5 | < 0,01 | < 0,04 Eiweiß 64,5 | 0,32 | 1,29 Salz | 2,50 | 0,01 | 0,04 Ballaststoffe | < 1,00 | < 0,005 | < 0,02 Selen | 0,20 mg | 0,001 mg | 0,004 mg Vitamin B 6 | < 2,00 mg | < 0,01 mg | < 0,04 mg DL- Methionin | 1,42| 0,007 | 0,0281 Kapsel = 0,001 BE Von den Höchstmengen der Anlage 6 der DiätVO wird hinsichtlich der Nährstoffe Vitamin B6 und Selen abgewichen, um den bestimmungsmäßigen Zweck der ergänzenden bilanzierten Diät zu entsprechenGegenanzeigenBei bekannter Überempfindlichkeit gegenüber einem der oben genannten Inhaltsstoffe sollte dieses Produkt nicht angewendet werden. DosierungNehmen Sie über einen Zeitraum von mindestens 12 Wochen täglich 4-mal 1 Kapsel von Grünlipp Athro forte Gag Kapseln (Packungsgröße: 100 stk) zu den Mahlzeiten ein.Bei erhöhtem Bedarf nehmen Sie über einen Zeitraum von mindestens 12 Wochen täglich 8-mal 1 Kapsel ( 2x 4Kapseln pro Tag) von Grünlipp Athro forte Gag Kapseln (Packungsgröße: 100 stk) zu den Mahlzeiten ein.HinweiseNahrungsergänzungsmittel sollten nicht als Ersatz für eine ausgewogene, abwechslungsreiche Ernährung und gesunde Lebensweise verwendet werden.Die täglich empfohlene Verzehrmenge sollte nicht überschritten werden. Grünlipp Athro forte Gag Kapseln (Packungsgröße: 100 stk) sollten außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahrt werden. Nicht über 25 °C aufbewahren. Vor Licht und Feuchtigkeit schützen. 1 Kapsel = 0,0017 BE Wichtiger Hinweis: Ergänzende bilanzierte Diät - sollte unter Aufsicht des Arztes verwendet werden.Grünlipp Athro forte Gag Kapseln (Packungsgröße: 100 stk) können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: apo-discounter
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot